Biotoppflege an der Giengener Vogelinsel

Der NABU Giengen ist aktiv im ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands. Die Vogelinsel in Giengen wurde von Lina Hähnle, der Gründerin des heutigen NABU, als Schutzgebiet vorgeschlagen. Dort leben viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Um deren Lebensräume zu erhalten müssen regelmäßig Pflegemaßnahmen durchgeführt werden. Auch dieses Jahr sind wieder viele fleißige Helferinnen und Helfer willkommen.

Ort: Giengen, Walter Schmid Halle / Parkplatz Realschule

Zurück