Mai 2018

Ankunft der Zugvögel im Niedermoor

Vogelkundliche Führung mit den NABU-Gruppen Herbrechtingen und Sontheim a. d. Brenz. Erleben Sie die Erfolge der Wiedervernässung im Dattenhauser Ried. Der NABU engagiert sich mit dem Bund Naturschutz, dem Kreis Dillingen und dem Land Bayern seit vielen Jahren für die Renaturierung des Moors. Bekassine, Kiebitz sind zurückgekehrt. Viele weitere bedrohte Vogelarten des Lebensraums Moor können Sie mit dem NABU an diesem Vormittag erleben.

7:45 Uhr: Herbrechtingen, Parkplatz Hallenbad
8:00 Uhr: Sontheim a. d. Brenz, Parkplatz Rathaus

Vor Ort werden private Fahrgemeinschaften gebildet.

Ort: Dattenhauser Ried

NABU-Alb Guide: Mai-Wanderung rund um Lindenau (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Kräuterpädagogin Martina Mack entführt Sie auf eine etwa zweistündige botanische Wald- und Wiesenexkursion. Anmeldung ist erforderlich. Info: Tel.: 0157.78979387

Ort: Geopark-Infostelle Lindenau, 89192 Rammingen

NABU-Alb Guide: Zauber der Weiherwiesen (kostenpflichtig)

NABU-AlbGuide Walter Starzmann zum „Zauber der Weiherwiesen“. Es ist ein Spaziergang für Menschen mit Gehbehinderung und auch für Rollstuhlfahrer mit Begleitung. Für die zwei Kilometer lange Strecke ist eine Dauer von drei Stunden vorgesehen. Um Anmeldung wird gebeten. Tel.: 07323.920844 oder  E-Mail: wstarzmann@gmx.de

Ort: Bartholomä, am Rathaus

Vielfalt der heimischen Blumenwiesen

Infostand des NABU Steinheim zum Thema Blumenwiesen. Erfahren Sie mehr zum Lebensraum Wiese. Der NABU Steinheim verkauft an diesem Tag auch Blumenwiesensamen-Mischungen.

Ort: Steinheim, Wochenmarkt

NABU-Alb Guide: Moderne Apitherapie-Imkerei (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Imkermeister Erich Fähnle führt in die moderne Apitherapie-Imkerei ein. Dabei erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick zu Bienenprodukten und deren Anwendung, sowie altes Erfahrungswissen und neueste Forschungsergebnisse vermittelt. Es besteht Gelegenheit, viele unterschiedliche Honigsorten zu verkosten. Um Anmeldung wird gebeten. Info: Tel.: 07328.922022

Ort: Königsbronn-Zang, Hirscheckstr. 29

Nachtigall und Hefezopf - Lebensraum Donaumoos

Der NABU Heidenheim lädt zu einer Exkursion ins Gundelfinger Moos ein. Auf Sie warten schöne Landschaften des Donaumooses und ein traumhaftes Vogelkonzert. Auf der Wanderung werden uns Bekassine, Blaukehlchen und die Nachtigall begleiten. Im Anschluss an die Tour lädt der NABU zum Frühstück inmitten der Natur ein.

Treffpunkt: Heidenheim, 9:00 Uhr, Parkplatz Jugend- und Kulturzentrum Treff 9, Friedrichstr.

Ort: Donaumoos südlich Sontheim

Stunde der Gartenvögel

Bereits zum 13. Mal ruft der NABU zur Stunde der Gartenvögel und damit zur größten Vogelvolkszählung im Frühjahr auf. Machen Sie mit und gewinnen Sie viele tolle Preise. Beobachten Sie an einem der drei Tage ca. 1 Stunde die Vögel in ihrem Garten und melden Sie. Alle Infos und später auch die Ergebnisse finden Sie unter www.stundedergartenvoegel.de

Ort: Kreis Heidenheim

NABU-Alb Guide: Vom Immergrün bis Seidelbast - botanische Wanderung (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Kräuterpädagogin Martina Mack eine etwa zweistündige, abwechslungsreiche botanische Exkursion durch Wald und Flur. Unter dem Titel „Von Immergrün bis Seidelbast“ werden außer kleinen Blumen und jungen Kräutern auch große Bäume und Todholz zum Leben erweckt. Anmeldung ist erforderlich. Tel.: 0157.78979387

Ort: Wanderparkplatz beim Viehhof zwischen Obermedlingen und Sachsenhausen

Stunde der Gartenvögel

Bereits zum 13. Mal ruft der NABU zur Stunde der Gartenvögel und damit zur größten Vogelvolkszählung im Frühjahr auf. Machen Sie mit und gewinnen Sie viele tolle Preise. Beobachten Sie an einem der drei Tage ca. 1 Stunde die Vögel in ihrem Garten und melden Sie. Alle Infos und später auch die Ergebnisse finden Sie unter www.stundedergartenvoegel.de

Ort: Kreis Heidenheim

Stunde der Gartenvögel

Bereits zum 13. Mal ruft der NABU zur Stunde der Gartenvögel und damit zur größten Vogelvolkszählung im Frühjahr auf. Machen Sie mit und gewinnen Sie viele tolle Preise. Beobachten Sie an einem der drei Tage ca. 1 Stunde die Vögel in ihrem Garten und melden Sie. Alle Infos und später auch die Ergebnisse finden Sie unter www.stundedergartenvoegel.de

Ort: Kreis Heidenheim

Stunde der Gartenvögel

Bereits zum 13. Mal ruft der NABU zur Stunde der Gartenvögel und damit zur größten Vogelvolkszählung im Frühjahr auf. Machen Sie mit und gewinnen Sie viele tolle Preise. Beobachten Sie an einem der drei Tage ca. 1 Stunde die Vögel in ihrem Garten und melden Sie. Alle Infos und später auch die Ergebnisse finden Sie unter www.stundedergartenvoegel.de

Ort: Kreis Heidenheim

Wissenswertes zu Weidetieren

Der NABU Sontheim lädt Sie ein zum Weidetiertag in der Umweltstation Mooseum in Bächingen. Das ist für die ganze Familie ein Erlebnis. Am Weidetiertag lernen Sie viele Weidetiere hautnah kennen. Weidetiere sind wichtige Helfer, um den Naturraum im Donautal nachhaltig zu erhalten. Passend zum Thema gibt es regionale Köstlichkeiten, viele Kinderaktionen und Ausfahrten.

Ort: Bächingen, Umweltstation Mooseum, Schloßstr. 7

Honig kann man importieren - Bestäubung nicht

Der NABU Sontheim lädt Sie zu einer Radtour durch die Streuobstwiesen rund um Sontheim ein. Erfahren Sie dabei vieles über den Lebensraum Streuwiese und das aktuell dramatische Insektensterben. Zum Abschluss der Tour besuchen Sie das Bienenhaus von Imker Reinhold Nieß.

Ort: Sontheim an der Brenz, Parkplatz am Friedhof

NABU-Alb Guide: Durch den zauberhaften Zanger Wald (kostenpflichtig)

NABU-Alb-Guide und Kräuterpädagogin auf der Suche nach Waldziest und Hexenkraut in den zauberhaften Zanger Wald. Unter dem grünen Blätterdach gibt es noch viel mehr zu entdecken. Dauer: ca. zwei Stunden. Anmeldung ist erforderlich. Info: Tel.: 0157.78979387

Ort: Zang, Raiffeisenbank

NABU-Alb Guide: Zu Goldnessel & Co - botanische Wanderung (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Kräuterpädagogin Martina Mack auf den Goldberg „Zu Goldnessel und Co.“ Die Teilnehmer können auf einem erholsamen Spaziergang durch den artenreichen Frühlingswald wertvolles Kräuterwissen mit nach Hause nehmen. Dauer: ca. zwei Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Tel.: 0157.78979387

Ort: Lutzingen, Wanderparkplatz Goldbergalm

NABU-Alb Guide: Unesco Welterbehöhlen erleben (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide Erwin Pregel berichtet über bisherige sowie die neuesten Grabungsergebnisse und über das Leben unserer Vorfahren. Die Führung dauert etwa zwei Stunden. Anmeldung ist nicht erforderlich.  Info: Tel.: 07324.2765

Ort: Großer Lonetalparkplatz links zwischen Bissingen und Öllingen

NABU-Alb Guide: Zu Goldnessel & Co - botanische Wanderung (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Kräuterpädagogin Martina Mack auf den Goldberg „Zu Goldnessel und Co.“ Die Teilnehmer können auf einem erholsamen Spaziergang durch den artenreichen Frühlingswald wertvolles Kräuterwissen mit nach Hause nehmen. Dauer: ca. zwei Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Tel.: 0157.78979387

Ort: Lutzingen, Wanderparkplatz Goldbergalm

NABU-Alb Guide: Botanische Wanderung rund um Dettingen (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Kräuterpädagogin Martina Mack entführt Sie auf einen botanischen Spaziergang nach Dettingen. Auf verwinkelten Pfaden geht es durch Streuobstwiesen zum Rohrweiher. Die Teilnehmern lernen Außer den bunten Blumen auch das weißblühende Wildobst kennen. Anmeldung ist erforderlich. Tel.: 0157.78979387

Ort: Dettingen, Parkplatz der "Hofschenke"