August 2018

NABU-Alb Guide: Moderne Apitherapie-Imkerei (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Imkermeister Erich Fähnle führt in die moderne Apitherapie-Imkerei ein. Dabei erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick zu Bienenprodukten und deren Anwendung, sowie altes Erfahrungswissen und neueste Forschungsergebnisse vermittelt. Es besteht Gelegenheit, viele unterschiedliche Honigsorten zu verkosten. Um Anmeldung wird gebeten. Info: Tel.: 07328.922022

Ort: Königsbronn-Zang, Hirscheckstr. 29

NABU-Alb Guide: Lustwandeln auf fürstlichen Pfaden (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide Karin Marquard-Mader begibt sich auf eine wahrhaftig „herrschaftliche“ Wanderung auf den Spuren fürstlicher Pracht mit vielen historischen Informationen in einer herrlichen Landschaft mit schönen Ausblicken.Die Fürsten Thurn und Taxis prägten jahrhundertelang Dischingen und Umgebung. Um 1781 entstand der Englische Wald und dort fand eine große Barockhochzeit statt. Bei einem Streifzug wird hier die Vergangenheit mit den noch sichtbaren Spuren lebendig gemacht. Danach geht es weiter zum romantischen Carlsbrunnen und auf dem Rückweg wird die Kirche in Trugenhofen besichtigt, welche ebenfalls vom Fürst Thurn und Taxis erbaut wurde.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 0170 3268449 oder marquard-mader@web.de oder www.albentdecken.de

Ort: Dischingen, Parkplatz Schlossstr. beim Englischen Wald

NABU-Alb Guide: Bergbau auf dem Härtsfeld (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide Guido Wekemann bietet Ihnen eine Wanderung zum Thema „Bergbau auf dem Härtsfeld“ und führt zu Stätten des ehemaligen Tagebaus, und zu besonderen Aussichtspunkten mit der Möglichkeit, weit über die Landschaft hinaus zu blicken. Die Wanderstrecke ist 14 Kilometer lang. Ausdauer und Trittsicherheit werden vorausgesetzt. Veranstalter dieser Vormittagswanderung ist der Heimatverein Dorfmerkingen, der an diesem Tag das Marktplatzfest in Dorfmerkingen feiert. Im Anschluss an die Wanderung besteht die Möglichkeit zur Einkehr mit reichhaltigem Mittagstisch beim Fest in der Dorfmitte. Ohne Anmeldung, bei Regen entfällt die Wanderung. Info: Tel.: 07326.7467

Ort: Dorfmerkingen: Parkplatz bei der Turn- und Festhalle

NABU-Alb Guide: Radtour Auf den Spuren des Wassers, entlang der Brenz und Donau (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide Siegfried Conrad  entführt Sie auf eine Radtour „Auf den Spuren des Wassers, entlang der Brenz und Donau“ an. Dabei lernt man die Unterschiede in der Kulturlandschaft kennen, taucht in die regionale Geschichte ein, die bis in die Römerzeit zurück reicht und erfährt etwas über die Heilkraft des Wassers nach Sebastian Kneipp. Im Baden-Baden der Römer wird die Tempelanlage des Apollo Granus besucht; im Brenztal folgt man den Spuren von Marcus Aurelius Severus Antoninus. An der 37 Kilometer langen Rundstrecke liegen Sontheim, Bächingen, Gundelfingen. Faimingen, Lauingen, Donaustausee. Eine Anmeldung ist erforderlich. Info: Tel. 07325.6673 oder  E-Mail an siegfried.conrad@t-online.de   

Ort: Sontheim a. d. Brenz, Bahnhof