August 2019

NABU-Alb Guide: Moderne Apitherapie-Imkerei (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide und Imkermeister Erich Fähnle führt in die moderne Apitherapie-Imkerei ein. Dabei erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick zu Bienenprodukten und deren Anwendung, sowie altes Erfahrungswissen und neueste Forschungsergebnisse vermittelt. Es besteht Gelegenheit, viele unterschiedliche Honigsorten zu verkosten. Um Anmeldung wird gebeten. Info: Tel.: 07328.922022

Ort: Königsbronn-Zang, Hirscheckstr. 29

NABU-Alb Guide: Auf den Spuren des Wassers, entlang der Brenz und Donau (kostenpflichtig)

NABU Alb-Guide Siegfried Conrad  nimmt Sie mit auf eine Radtour unter dem Motto „Auf den Spuren des Wassers, entlang der Brenz und Donau“ an. Dabei lernt man die Unterschiede in der Kulturlandschaft kennen, taucht in die regionale Geschichte ein, die bis in die Römerzeit zurück reicht und erfährt etwas über die Heilkraft des Wassers nach Sebastian Kneipp. Im Baden-Baden der Römer wird die Tempelanlage des Apollo Granus besucht; im Brenztal folgt man den Spuren von Marcus Aurelius Severus Antoninus. An der 37 Kilometer langen Rundstrecke liegen Sontheim, Bächingen, Gundelfingen. Faimingen, Lauingen, Donaustausee. Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 07325.6673 oder  E-Mail an siegfried.conrad@t-online.de   





Ort: Sontheim/Brenz, Bahnhof

Biotoppflege an der Giengener Vogelinsel

Der NABU Giengen ist aktiv im ältestes Naturschutzgebiet Deutschlands. Die Vogelinsel in Giengen wurde von Lina Hähnle, der Gründerin des heutigen NABU, als Schutzgebiet vorgeschlagen. Dort leben viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Um deren Lebensräume zu erhalten müssen regelmäßig Pflegemaßnahmen durchgeführt werden. Auch dieses Jahr sind wieder viele fleißige Helferinnen und Helfer willkommen.

Ort: Giengen, Walter Schmid Halle / Parkplatz Realschule

Die Vielfalt alter Apfel- und Birnensorten

Spaziergang mit Friedrich und Thomas Junginger vom NABU Gerstetten durch den familieneigenen Obstgarten. Sie können dabei alter Obstsorten kennen lernen. Anschließend Apfelsaft- und Mostverkostung in der Streuobstwiese.

Ort: Gerstetten, Am Wasserturm