27.07.2018

Tag der Mondfinsternis

An diesem Freitag findet die längste totale Mondfinsternis im 21. Jahrhundert statt. An der Hürbemündung in die Brenz (5 min vom Bahnhof Hermaringen entfernt) laden wir die ganze Familie ein, mit uns dieses besondere Ereignis zu erleben. Es gibt ein Quizspiel zu Mond und Wasser, Kräuterführungen mit Gabi Gauger um 19 und um 20 Uhr. Blick auf den Mond vom Brenzturm aus und Beobachtung der Finsternis durch optische Geräte. Wer Lust hat kann tatkräftig mithelfen beim Flechten am Weidenzelt und natürlich gibt es auch was zum Schlemmen: Mondscheinkäse und Vollmondbier. Bitte bringen Sie Sitzkissen oder -decke mit. Lassen Sie sich dieses besondere Ereignis nicht entgehen!

Die Veranstaltung wird organisiert von den Gewässerführerinnen Verena Grandel, Erika Wiedmann und Silvia Thran. Mit freundlicher Unterstützung durch den NABU Sontheim.

Ort: Hermaringen, Hürbemündung (ca. 5 Minuten vom Bahnhof)